1200 Krokuszwiebeln für den T&N Platz

Fleißige Mitglieder der Quartiersgruppe Urberach haben in Absprache mit der Stadt eine Verschönerungsaktion gestartet. Auf dem T&N Platz in der Nähe des Bahnübergangs versteckten sie unter der Rasendecke mehr als 1200 selbst gespendete Krokuszwiebeln.

 

Bei der Arbeit

 

Die fleißigen Helfer

Nun hoffen die Akteure, dass sie sich im nächsten Frühjahr zusammen mit vielen Mitbürgern an einer blühenden Wiese erfreuen können. 

Die bis dahin wieder aufgestellten Bänke verlocken vielleicht auch zu einer kurzen Rast mit Blick auf die Neubepflanzung des im Rahmen eines Förderprogramms neugestalteten Platzes in der Stadtmitte von Urberach.

Radio Initiative Rödermark

Die Radiosendung der RADIO INITIATIVE RÖDERMARK wird jeden 2. Sonntag im Monat ausgestrahlt. Mittlerweile sind schon 5 Sendungen ausgesendet worden.

Für alle die sie nicht hören können werden die Sendungen im Sendungsarchiv der Stadt Rödermark zum Anhören bereitgestellt. Ebenso findet man dort weitere interessante Infos.

Anbei der Link www.roedermark.de/radioinitiative

Hören Sie einmal rein, es lohnt sich 😊

Erstes Präsenztreffen nach 8 Monaten

Nach einer durch Corona bedingten Pause von 8 Monaten traf sich die Quartiersgruppe Urberach zu ihrer ersten Präsenzsitzung im laufenden Jahr auf dem Spielplatz an der Rodauquelle. Vor einigen Jahren wurde dieser von der Quartiersgruppe restauriert.
Das Treffen war mit 15 Teilnehmern entgegen mancher Befürchtungen gut besucht und man feierte das Wiedersehen spontan mit Sekt und Gebäck. Aufgrund eines aufziehenden Gewitters wurde die Tagesordnung diszipliniert abgehandelt. Für private Gespräche blieb deshalb kaum Zeit.Zukünftig sollen die Treffen wieder regelmässig stattfinden.

Vandalismus in der Sparkasse beim Bücherregal

Unbekannte haben in der Nacht von Sonntag (07.02.2021) auf Montag den Bücherschrank in der Sparkasse Urberach verwüstet.

Alle vier Regale wurden aus der Wand gerissen, die Bücher von zweien im Vorraum verteilt.



 
In einer dreistündigen Aufräum- und Reparaturaktion konnten drei der Regale wieder repariert werden. Das vierte Regal muss durch ein neues ersetzt werden muss.

Defibrillatoren in Rödermark

Zusammen mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung der Stadt hat die Quartiersgruppe Urberach einen Flyer erstellt, indem die Standorte der in Rödermark vorhandenen Defibrillatoren erfasst und in einem Stadtplan markiert sind. Dabei handelt es sich ausschließlich um Geräte, die im Notfall auch für die Bevölkerung zur Verfügung stehen.

Ein automatisierter externer Defibrillator (AED) ist ein medizinisches Gerät, das mittels klarer Sprachanweisungen aus dem Gerät auch von Laien-Ersthelfern ohne Vorkenntnisse bei drohendem Herzstillstand eingesetzt werden kann. Es ist somit eine wichtige Ergänzung zu den unverzüglich zu beginnenden Wiederbelebungsmaßnahmen (Herzdruckmassagen) durch einen Ersthelfer bis zum Eintreffen eines medizinischen Rettungsdienstes (Notruf 112) und kann somit lebensrettend sein.

Artikel aus der OP vom 23.Oktober 2020

Flyer Vorderseite

Artikel Heimatblatt Oktober 2020

Artikel aus der FR am 24 Oktober

Standortübersicht: