Tulpenpflanzaktion 2018

Mitglieder der Quartiersgruppe Urberach trafen sich am Samstag, den 10.November um 10.00 Uhr auf dem „Bodajker Platz“ zu ihrer diesjährigen „Tulpenpflanzaktion“.
Von der Stadt wurde die Erde gelockert/vorbereitet und Pflanzerde bereitgestellt, sowie die Kosten der Tulpenzwiebeln übernommen.

Die fleissigen Helfer haben die Zwiebeln dann in der Erde untergebracht.

Anschliessend gab es einen Cappuccino vom „La Leonessa“.

Wir freuen uns auf eine Tulpenbracht im nächsten Jahr.

Pflanzaktionen der Grünpaten am 14.10. und am 21.10.2017

Am 14.10.2017 wurden von der Quartiersgruppe Urberach viele Blumen am Bodaijker Platz / Bahnhofsvorplatz in der Erde gepflanzt um im Frühjahr diesen zu verschönnern.
Anbei die Skizze, wie es im nächsten Jahr blühen soll.
Skizze_Bepflanzung_Bodajker_Platz

Ebenso wurden am Rebmanngelände / Ober Rodener Str. ca. 260 Blumenzwiebeln geplanzt.
Anbei die Skizze, wie es dort im nächsten Jahr blühen soll.
Skizze_Bepflanzung_Rebmann_Gelände

Besuch der Kläranlage Rödermark am 18.Mai 2017

Der Besuch der Kläranlage Rödermark stand am 18. Mai folgerichtig nach der vorangegangenen Besichtigung des Wasserwerks im März auf dem Programm der Quartiersgruppe. Der Betriebsleiter Herr J. Ulmer ließ es sich nicht nehmen, 14 Mitglieder und Gäste der Quartiersgruppe persönlich zu führen, obgleich er am gleichen Tag erst aus dem Krankenhaus entlassen worden war.
Die Besichtigungstour folgte dem Verlauf des Schmutzwassers vom Kanalzufluss bis zu zur Einleitung des geklärten und dann glasklaren Wassers in die Rodau. Besonderes Interesse fanden auch die Überlaufbecken, in die bei starken Regengüssen das Niederschlagswasser geleitet und „zwischengelagert“ wird. Den von manchen Bürgern vermuteten Schieber, der bei Wolkenbrüchen angeblich geschlossen wird damit die Kläranlage nicht überläuft aber zu einem Rückstau im Kanal und voll laufenden Kellern führt gibt es also nicht, wie Herr Ulmer mehrfach betonte.
Während des Rundgangs kamen so viele Fragen auf, dass die veranschlagte Besichtigungszeit deutlich überschritten wurde.

 


Einige Bilder ansehen

Bücherschrank eingeweiht

Der Wunsch nach einer zugänglichen Kleinbibliothek kam bei verschiedenen Veranstaltungen der Quartiersgruppe auf.

Dies konnte, dank der Sparkasse, in deren zugänglichem Foyer ermöglicht werden.

Anbei ein Artikel aus der Offenbach Post vom 24.02.2016
Zugänglich und Sicher zugleich. Quartiersgruppe bestückt Bücherregal in der Sparkasse Urberach
Artikel aus der Offenbach Post vom 24.02.2016

Artikel aus der Stadtpost vom 25.02.2016

Nutzungshinweise als Leser und Buchspender
Ansprache Bücherschrank ansehen